.

Profil

Mitten im Leiblachtal, in unmittelbarer Nähe des österreichischen Bodenseeufers, ist seit 1886 die Fein-Brennerei Prinz beheimatet. In einem Gebiet mit alten Hochstammbeständen, grünen Wiesen und sanften Hügeln reifen unter besonderen klimatischen Bedingungen Frucht- und Obstarten mit ausgeprägtem Sortencharakter. Mit modernster Brennereitechnik und der Erfahrung von mittlerweile 4 Generationen werden wertvollen Rohstoffe der Natur zu feinsten Destillaten von höchster Qualität verarbeitet. Aus besten Zutaten und sorgfältiger Verarbeitung entstehen dort Edelbrände und Liköre, die stets aufs Neue überzeugen.

Alte Sorten
Für die Alten Sorten der Fein-Brennerei Prinz, dem Original mit milden 41 % vol., reifen die feinen Destillate 18 bis 36 Monate im Steingut. Dort haben sie Zeit, ihre Fruchtnoten gänzlich zu entfalten. Danach lagern sie für weitere 6 bis 24 Monate im Holzfass, wobei – je nach Sorte – verschiedene Hölzer verwendet werden. Das ist ausschlaggebend für den milden Geschmack, die Farbe und den Charakter der Alten Sorten. Ein besonderer Genuss mit dezenter Fruchtsüße.